• Tipps & Tricks
Ein paar hilfreiche Tipps, Tricks, Ideen und Antworten...

...auf häufig gestellte Fragen, die sich in den letzten Jahren so angesammelt haben...

Wie sind die Panorama-Weihnachtskarten gestaltet?

Die Karten liegen im Format doppelt DINlang vor, sind also 42cm breit und ca. 10 cm hoch. Sie werden einmal in der Mitte gefaltet und passen so in einen normalen Umschlag DINlang.
Auf der Aussenseite ist das Panoramamotiv zu sehen, auf der Innenseite ist dasselbe Motiv schwach transparent im Hintergrund abgebildet.
Gerne schicke ich Ihnen das ein oder andere Probeexemplar zu.

Welche Motive gibt es?

Es gibt inzwischen knapp 100 unterschiedliche winterlich-weihnachtliche Motive aus ganz Mecklenburg-Vorpommern. Die Palette reicht dabei von ortsspezifischen Karten, wie z.B. dem Hiddenseer Leuchtturm, der Seebrücke in Ahlbeck oder dem Schweriner Schloss bis hin zu eher allgemeinen Landschaftsmotiven, wie dem Strand im Schnee, der Winterallee im Abendlicht oder dem Sonnenuntergang im Meer...
Mit dem Button "Motive" auf der linken Seite können Sie sich die verfügbaren Karten aus den verschiedenen Regionen in Mecklenburg und Vorpommern anschauen.

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Die Mindestbestellmenge beträgt normalerweise 25 Weihnachtskarten.
Ich habe jedes Jahr ein paar Anfragen mit kleineren Bestellmengen und empfehle dann, entweder gleich für das nächste Jahr mitzubestellen oder aber mit jemand anderem zusammen zu bestellen (spart dann auch gleich Porto- und Versandkosten).

Kann man mehrere unterschiedliche Motive bestellen?

Ja, die Preise beziehen sich auf die Gesamtmenge, wobei die Bestellmenge pro Motiv möglichst nicht unter fünf Karten liegen sollte.
- Vorteil mehrerer unterschiedlicher Motive ist, dass man individuell passende Motive verschicken kann.
- Nachteil kann sein, dass man nach ein, zwei Jahren nicht mehr weiss, wem man schon welche Karte geschickt hat.
Da die meisten meiner Kunden inzwischen "Wiederholungstäter" geworden sind, empfehle ich deshalb in der Regel lieber nur ein Motiv pro Jahr zu verschicken.

Gibt es passende Umschläge zu den Weihnachtskarten?

Ich biete optional zu den Karten recht edel wirkende weiße Transparentumschläge an.
Diese lassen das Motiv leicht durchscheinen, so dass der Empfänger schon vor dem Öffnen einen ersten Eindruck bekommt. Gerne schicke ich Ihnen ein Probeexemplar zu, so dass Sie sich einen eigenen Eindruck machen können. Sie können aber selbstverständlich auch Ihre eigenen bzw. ganz normale Briefumschläge im Format DINlang verwenden.

Wie können die Weihnachtsgrüße gedruckt werden?

Ihre individuellen Grüße können entweder direkt auf die Innenseiten gedruckt werden oder aber - etwas exklusiver - auf ein transparentes Einlegeblatt.
Vorteil des Direktdruckes: der Text ist dauerhaft auf der Karte und das Gesamtgewicht bleibt in der Regel unter 20g. Nachteil kann je nach Motiv sein, dass der Text schwerer zu lesen ist, bzw. unruhig wirkt, deshalb bitte im Zweifel einen Probeabzug machen lassen.
Vorteil der transparenten Einlegeblätter: edle Anmutung, gute Lesbarkeit, Karte kann nochmal verwendet werden, Nachteil: evtl. etwas höhere Portokosten.

Kann man die Karten bzw. Einlegeblätter selber bedrucken?

Prinzipiell ja, wobei die Karten vom Format (42cm breit) und von der Papierstärke (300g) her leider nur von recht wenigen Geräten direkt verarbeitet werden können.
Die transparenten Einlegeblätter sind für sehr viel mehr Geräte geeignet. Ich schicke Ihnen gerne einige Probeblätter zum Testen zu.
Selbstverständlich kann ich auch den Druck für Sie übernehmen. Die zusätzlichen Druckkosten je Karte/ Einlegeblatt betragen EUR 0,15 bei schwarzem Aufdruck bzw. EUR 0,25 bei farbigem Aufdruck.

Wo findet man für die Weihnachtsgrüße geeignete Zitate und Textbeispiele?

Es gibt im Internet diverse Quellen für passende Zitate, Weihnachtsgrüße und Wünsche für das neue Jahr. Einfach am besten Suchbegriffe eingeben, wie "Weihnachtsgrüße", "Neujahrsgrüße", "Weihnachtskarten Texte", "Weihnachtskarten Zitate" o.ä....

Kann man die Karten auch als Neujahrskarten verschicken?

Sehr, sehr gerne ;-),
die allermeisten Panoramamotive sind neutral und können den ganzen Winter über verschickt werden, es gibt nur einige spezielle Weihnachtsmotive.
Neujahrsgrüße sind eine komplett unterschätzte Grußform. Die meisten sind nach den Feiertagen wieder entspannt und haben Zeit, sich in Ruhe die Karten und Grüße anzuschauen - ganz ohne Weihnachtsstress...
...und auch ich freue mich über alle "stressfreien" Aufträge Anfang/ Mitte Januar.